Urkundenverleihung an die neue Generation der Leadership Academy XII

Um den erfolgreichen Abschluss der Leadership Academy XII entsprechend zu würdigen, folgten am 21. Oktober 2016 die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kärnten der Einladung von LH Peter Kaiser in den Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung,

Die Leadership Academy ist ein österreichweites institutionenübergreifendes Qualifizierungsprojekt des Bundesministeriums für Bildung für Führungspersonen im Bildungsbereich (schulische Leitung, Schulaufsicht, Schulverwaltung, LehrerInnenbildung). Als Professionalisierungsmaßnahme bietet die Leadership Academy erlebnisaktivierende Vorträge, praxisnahe innovative Projekte, interaktive Projektentwicklung im Rahmen des kollegialen Teamcoachings sowie Vernetzung im Rahmen der Kleingruppen bis hin zur überregionalen Ebene.

Eine LEA-Generation umfasst vier mehrtägige Teilveranstaltungen im Congress Centrum Alpbach in Tirol. Zwischen den Foren liegt der wesentliche Schwerpunkt im regionalen Netzwerk, in strategischen Lerngruppen und in der eigenverantwortlichen Leitung eines partizipativen Entwicklungsvorhabens an der Schule bzw. Institution. Am Ende stehen die Zertifizierung und die Aufnahme in das Leadership-Netzwerk.

Im feierlichen Rahmen wurde den folgenden Absolventinnen und Absolventen der Generation 12 eine Urkunde vom Amtsführenden LSR-Präsidenten Rudolf Altersberger – auch in Vertretung von LH Peter Kaiser, LEA-Koordinator Siegfried Torta und Direktor der PTS Wolfsberg, Erik Brunner überreicht:

 

  • AV Bmstr. Arch. DI Gerhard Alberer (Abteilungsvorstand HTBLVA Villach)
  • Prov. Leiterin Monika Brenner (Schulleiterin NMS Wolfsberg)
  • VD Ulrike Ebner (Schulleiterin VS Obermillstatt)
  • Dir. Mag. Dr. Gabriele Fenkart (Schulleiterin BRG Viktring)
  • VOL Lydia Gasser, BEd (prov. Schulleiterin VS Hermagor)
  • Wolfgang Gressel, BEd M.A. (Stabstellenleiter PH Kärnten)
  • HD Waltraud Müller-Domnig, BEd M.A, (Schulleiter Private NMS Maria Loretto)
  • Direktor Prof. Mag. Hans Omann (Schulleiter ORG St.Ursula)
  • Prof. Birgit Waltraud Pfatschbacher, BEd, MSc (Fachkoordinatorin PH Kärnten)
  • Dir. Stv. Prof. Mag. Edith Rainer (stv. Schulleiterin HLW Spittal/Drau)
  • Direktorin Mag. Gabriele Raup (Schulleiterin VS St.Leonhard bei Siebenbrünn)
  • VD Mag. Harald Raup (Schulleiter VS Gödersdorf)
  • VD Elvira Salcher (Schulleiterin VS Berg und VS Greifenburg)
  • Dir. Stv OStR. MMag. Kurt Sima (Mittleres Management HLW Klagenfurt)
  • prov. Schulleiterin Mag. Silke Steinacher, BEd (Schulleiterin VS Weißenstein)
  • Prov. Leiter OStR. Mag. Hermann Wilhelmer (Mittleres Management WIMO Klagenfurt)
  • Prof. Maria Wobak, BEd Dipl.-Päd. M.A. (Stabstellenleiterin PH Kärnten)
  • OLNMS Maria-Anna Zechner (Schulleiterin NMS Eberndorf)

Für AP Altersberger geht es bei LEA vorallem um „Schule leiten und führen sowie pädagogische Gestaltungsprozesse zum Gelingen oder zum Abschluss zu bringen. Dies braucht Professionalität und eine entsprechende Kultur – auch im Umgang mit (eigenen) Fehlern. Die in Zukunft autonomen Schulen brauchen dementsprechend gebildete Direktorinnen und Direktoren.“

Fotos der Verleihung: https://goo.gl/photos/Sxi1WnPuEAMdLggc7

Weiterführende Informationen: https://www.bmb.gv.at/schulen/schubf/se/lea_pt2016_10html.html

 

Text: BMB, LSR

Fotos: HP Unger/LSR