Schulfrei in Ferlach sowie im Bezirk Völkermarkt am 30.10. – Schulen im Bezirk Spittal bis einschließlich 31.10. geschlossen

Nach einer Sitzung des Gemeindekrisenstabes wurde in Absprache mit der Unterabteilung Katastrophenschutz des Landes Kärnten, am Dienstag, 30. Oktober 2018, für das gesamte Gemeindegebiet von Ferlach sowie für den Bezirk Völkermarkt schulfrei gegeben. Alle betroffenen Erziehungsberechtigten sowie Schülerinnen und Schüler sind sofort davon zu informieren.

Seitens der Bezirkshauptmannschaft Spittal/Drau und dem Landesschulrat für Kärnten wurde bekannt gegeben, dass alle Schulen des Bezirkes Spittal/Drau aufgrund der Unwettersituation mit sofortiger Wirkung bis einschließlich Mittwoch, 31. Oktober 2018, geschlossen bleiben. Von den Schulleitungen ist sicher zu stellen, dass alle betroffenen SchülerInnen von den Eltern abgeholt werden bzw. sicher nach Hause kommen. Im Anlassfall wird auf die Aufsichtspflicht hingewiesen.

Schulreferent Landeshauptmann Peter Kaiser teilte mit, dass sämtliche Schulen, Kindergärten und Horte in den oben genannten Gebieten im Laufe des Tages von dieser Maßnahme bereits informiert wurden, denn der Schutz und die Sicherheit der Bevölkerung, insbesondere von Kindern, hat angesichts der vorhergesagten Wetterverhältnisse oberste Priorität.

Katastrophenschutzreferent LR Daniel Fellner gab bekannt, dass zusätzlich über die Gemeindehomepage, Facebook den Landespressedienst und den ORF Kärnten die entsprechenden Informationen ebenfalls versandt werden.