KTS-Schülerinnen erfolgreich bei AEHT Wettbewerben

Dieses Jahr war die Kärntner Tourismusschule wieder bei den Wettbewerben der AEHT – Association of European Hotel und Tourism Schools präsent, welche in Leeuwarden/Niederlande stattfanden. Die Schule wurde von einer Mädchengruppe mit Nikoletta Chalkia (Patisserie), Lisa Mara Stöffler (Restaurantservice), Jennifer Hubmann (Weinsommelier) und Sarah Lee Schuster (Barista) vertreten. Die KTS-Frauenpower trat gegen insgesamt 355 WettkämpferInnen aus über 29 Nationen an. Alle konnten mit wertvollen Erfahrungen, und Lisa Mara Stöffler und  Sarah Lee Schuster mit einer Bronzemedaille, heimkehren. Bildungsdirektor Robert Klinglmair gratuliert der gesamten Delegation zu einem weiteren großen Erfolg bei einem internationalen Wettbewerb in diesem Jahr, womit die hervorragende Arbeit an Kärntens Schulen auch über Österreichs Grenzen hinweg Sichtbarkeit erlangt. Für die kräftige Unterstützung und Begleitung bedankt sich das Team bei FOL Dipl.-Päd. Heinrich Strasser BEd und FOL Dipl-Päd. Hermann Rauter. Für die Chance teilzunehmen ein herzliches Dankeschön an Dir. Mag. Dr. Gerfried Pirker, Fachvorstand Dipl-Päd. Josef Trieb BEd und an die Sponsoren Villacher Bier, Kärntner Milch, RUEFA Reisen, Trauner Verlag, Giesser Messer und den Elternverein der KTS.

Text&Fotos: KTS Villach