Kleine Abgeordnete kreieren Schulmaskottchen

Eine Möglichkeit für Kinder den Schulalltag aktiv mitzugestalten, sind Schülerparlamente. Hier wird darüber diskutiert, was aus Sicht der Kinder an Schulen verbessert werden kann. 36 Schülerinnen und Schüler des Schulparlaments der VS 9 Klagenfurt, Dr. Theodor Körner-Schule, haben als besondere Projektidee des Schulparlaments ein eigenes Schulmaskottchen entworfen: Ein Schulfüchslein-Schlüsselanhänger mit dem „Wissen ist cool“ Schullogo.

„In Schülerparlamenten werden unsere Kärntner Schülerinnen und Schüler zu kritischen, selbstbewussten, eigenentscheidungsfähigen und demokratischen Persönlichkeiten ausgebildet,“ dankte der Amtsführende Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger der engagierten Schülerparlaments-Beauftragten der VS 9, Monika Lesiak-Just. Mit Stolz durfte er auch heuer wieder den kleinen Abgeordneten Urkunden für deren aktiven und freiwilligen Einsatz für die Schulgemeinschaft überreichen.