ECVET Konferenz

Am 19. November 2013 fand die erste nationale ECVET Konferenz in Wien statt. Vor circa 300 interessierten Teilnehmern wurde die österreichische Strategie zur Implementierung eines kompetenzorientierten Leistungspunktesystems vorgestellt.

Referenten waren unter anderem Sektionschef Dr. Dorninger, DI Hubert Dürrstein – Leiter der OAED GmbH und Erik Heß BMBF, DE, sowie Mag. Eduard Staudecker – Vorsitzender der nationalen Expertengruppe ECVET in Österreich. Weiters wurden die einzelnen nationalen ECVET Expertinnen vorgestellt. Dr. Renate Kanovsky-Wintermann vertritt, als einzige Landesschulinspektorin, das berufsbildende mittlere und höhere Schulwesen in der nationalen ECVET Experten Kommission. Insgesamt war die Veranstaltung ein großer Erfolg und gab den Teilnehmer Raum für Vernetzung und Diskurs und die Vertiefung der praktischen Einsetzungsmöglichkeiten von ECVET.