Bundespreis für Alpen-Adria-Gymnasium beim Values4Europe Kreativwettbewerb

Schülerinnen und Schüler aller Schultypen Österreichs waren eingeladen beimValues4Europe Kreativwettbewerb mitzumachen. Die Schüler/innen der 4A Klasse des Alpen-Adria-Gymnasiums Völkermarkt gewannen mit ihren Beiträgen den Hauptpreis. Der Hauptpreis beinhaltet einen Besuch im Haus Europa, Gespräch mit EU Parlamentariern, verschiedene Vorträge/Workshops aus dem Menteeprogramm sowie ein Geldpreis.

Die Themenauswahl des Wettbewerbes beschränkte sich auf folgende Fragen: Was sind europäische Werte? Welche Werte sind Dir/Euch wichtig? Wie erleben wir Werte im Alltag?

Das Thema über persönliche/individuelle Wertvorstellungen konnte in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Design, Film/Video, Fotografie und Neue Medien umgesetzt bzw. dokumentiert werden. Ziel war es, gemeinsame Werte und Wünsche unabhängig von Politik und Ideologie zu destillieren. Gesucht wurde, was Europa eint, wofür wir uns einsetzen und was wir ändern wollen.

Values4Europe ist die paneuropäische Plattform, auf der öffentlich Europas Werte identifiziert und diskutiert werden können. Values4Europe wird vom Hayek Institut und dem Austrian Economics Center unterstützt.

Text&Fotos: Andrea Weinberger