Bilder am Eis 2015

Das Kärntner Medienzentrum lädt zur Teilnahme an Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. „Magic is something you make!”, lautet der Slogan des Kunstprojektes „Bilder am Eis“ des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht.

Seit 2002 betreibt das Medienzentrum im Winter eine einzigartige Freiluft-Kunstgalerie auf dem Weißensee. Was immer junge KünstlerInnen im Unterricht erforschen oder gestalten, kann hier großflächig mittels Poster einem breiten Publikum präsentiert werden. Dem künstlerischen Ausdruck ist – bis auf die Größe des Posters – keine Grenze gesetzt. Verschiedenste Themenstellungen werden im Unterricht aufgegriffen und in den unterschiedlichsten Kunstrichtungen bearbeitet. Die Art der Präsentation stellt nochmals eine Herausforderung dar. Sich auch mit dem zur Verfügung stehenden Medium auseinanderzusetzen und sein Thema dort kreativ und attraktiv zu präsentieren, gehört mit zu den Zielsetzungen des medienpädagogischen Projektes.

SchülerInnen aller Schultypen und Altersstufen und KünstlerInnen aus ganz Europa kommen mittlerweile an den Weißensee, um gemeinsam in Europas größter Freiluft-Galerie ihre Werke auszustellen und sich mit anderen auszutauschen, neue Freundschaften zu schließen und sich Anregungen für neue künstlerische Projekte zu holen.

Erfahrene MedienpädagogInnen begleiten Sie von der Ideenfindung bis hin zum fertigen Produkt.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1. Februar 2015, am Eis des Weißensees
Anmeldeschluss: 8. Dezember 2014
http://bilderameis.wordpress.com

Anmeldungen, Kontakt, Informationen:
Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Fortbildungszentrum Spittal an der Drau

Johann RAUTER
(+43)664 620 2408
fbz.spittal@kmz.ksn.at

Mag. Erich ANGERMANN
T +43 664 620 23 14
office@leku.or.at