Einträge von Claudia Korentschnig

UNESCO-Schultagung: 17 Ziele für eine bessere Welt

Einmal jährlich findet für die Referentinnen und Referenten der Österreichischen UNESCO-Schulen eine 3-tägige Tagung statt, um die Basis für die Arbeit während des Schuljahres fest zu legen. Heuer trafen sich die Pädagoginnen und Pädagogen am Hafnersee, wo sie von LH Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair im Sonnenhotel herzlich begrüßt wurden. Die Österreichischen UNESCO-Schulen gehören zum internationalen Schulprojekt […]

Aktionstag der Kärntner Bäuerinnen und Bauern in der Volksschule Moosburg

Anlässlich des Welternährungstages am 16.Oktober 2018 soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass unsere Bäuerinnen und Bauern mit ihrer heimischen Lebensmittelproduktion einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Bereits zum vierten Mal besuchten 135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern 120 Volksschulen und begeisterten mehr als 3000 Kinder mit ihren Informationen. Der Schwerpunkt im heurigen Jahr lag auf der […]

Startschuss zum Erasmus+ Alpen-Adria-Videowettbewerb

Das Europa-Büro im Landesschulrat für Kärnten und der Verein „Ready 4 Europe“ haben in Kooperation mit der Nationalagentur Erasmus+ Austria einen bereits viel beachteten Alpen-Adria-Videowettbewerb zum Thema „Meine ErasmusPlus-Erfahrungen im Ausland“ ins Leben gerufen, der heuer zum ersten Mal veranstaltet wird. Jährlich absolvieren mehr als 400 Schülerinnen und Schüler der höheren Schulen in Kärnten, unter […]

11. Viktor Frankl Symposium

Das 11. Viktor Frankl Symposium stand unter dem Motto „Sinn und Autonomie“ und wurde in der Pädagogischen Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule in Klagenfurt von Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser eröffnet. Die Diskussionstagung will mit Vorträgen sowie Workshops die Lehren des berühmten österreichischen Arztes und Holocaust-Überlebenden Viktor E. Frankl einem breiten Publikum zugänglich machen. „Der […]

Auf Spurensuche nach dem Frieden

Die Gedenk- und Erinnerungsjahre 2018 und 2019 – 100 Jahre Gründung der Republik Österreich 1918 und Unterzeichnung des Staatsvertrages 1919 – nimmt die Landesregierung zum Anlass, Kärntens Bildungs- und Kulturinstitutionen zu einer Spurensuche zum Thema Frieden zu animieren. Bereits zum zweiten Mal wird das „Schule-Jugend-Theater-Projekt“ auf Initiative von Bildungs- und Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser durchgeführt. […]

BeSt³: Bildungs- und Berufsorientierung im Kompaktformat

Auf der BeSt³ fanden von 11. bis 13. Oktober 2018 Besucherinnen und Besucher all jene Informationen zu den Themen Schule, Unterricht, Beruf, Studium sowie Weiterbildung, welche die schwierige Entscheidung der weiteren Karriere- und Lebensplanung erleichtern sollen; nirgendwo sonst kann so unkompliziert und intensiv mit Ausbildungsstätten, Unternehmen oder Bildungspersonen in Kontakt getreten und ein konstruktiver Austausch […]

Kunstwerk „Mein Paradiesgarten“ in der NMS Wölfnitz enthüllt

Im Mai 2018 fand in der NMS Wölfnitz ein zweitägiges Kunstprojekt zur Neugestaltung der Aula statt. Ergebnis war ein Wandbild in der Größe von 1,20 x 17 Metern, das eine Gruppe von etwa zwanzig Schülerinnen und Schülern unter der Leitung des bekannten Klagenfurter Künstlers Klaus Brandner gestaltete. Zum Thema „Mein Paradiesgarten“ erarbeitete das Projektteam ein buntes […]

Bronze für Österreich bei der Wirtschaftsolympiade

Sofie Angermann, Eva Glantschnig, Mathias Pirker und Martin Tomic von der HAK Spittal/Drau bildeten mit Constantin Badawi (Schumpeter-HAK Wien) das Team, das Österreich bei der Wirtschaftsolympiade vertrat. Diese feierte vom 14. bis 22. September 2018 in Moskau ihre Premiere mit dem Ziel, talentierte Jugendliche in Wirtschaft, Finanzen und Entrepreneurship zu fördern und sie untereinander zu […]

Kinderschutz: Betreuung und Hilfe für Kärntner Jugendliche

„Kinderschutz ist kein Problem der ‚anderen‘ – es ist eine Herausforderung für uns alle. Der Großteil der Kärntner Kinder lebt Gott sei Dank in einem geschützten Umfeld, sprich in einer fürsorglichen Familie. Aber ein Teil von Kärntens Kindern benötigt die Unterstützung der Kinder- und Jugendhilfe. Und zwar dringend“, betonte Sozialreferentin Beate Prettner im Rahmen der […]

Auf der Schulbank mit Notebook, Roboter und Co. in der ersten Industrie-HAK Österreichs

In Althofen hat in diesem Schuljahr die erste Industrie-HAK Österreichs den Unterricht aufgenommen. Bei einem gemeinsamen Schulbesuch überreichte Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser im Beisein von Landesschulinspektor Klaus Peter Haberl und Elternvereinsobfrau Elfriede Kogler der ersten Klasse einen programmierbaren Roboter. Weitere unverzichtbare Geräte für den modernen Unterricht gab es von den Partnern aus der Industrie. Flex […]